Alles was Sie über Bitcoin wissen sollten

Einfache Erklärung was Bitcoin ist / Kaufen und handeln mit Bitcoin

Herzlichen Glückwunsch! Sie sind gerade über die vielleicht einfachste Erklärung gestolpert, was Bitcoin ist. Ich möchte Sie am Anfang nicht mit kompliziertem Fachjargon über Blockchain (Blockkette), Mining (Bergbau), Wallet (Brieftasche) oder Exchange-Trading-Plattformen (Börsen-Plattformen) belasten. Falls Sie es aber trotzdem interessiert, alles finden sie in der Navigation, weiter unten oder auf „WebCash.ch“ verlinkte Seiten.

1. Was ist Bitcoin? Einfache Erklärung

Bitcoin ist ein einfaches, modernes, direkter elektronische Zahlungssystem„Peer-to-Peer“. Peer-to-Peer heisst nichts anderes, als direkte Verbindung ohne Zwischenhändler, wie z.B. eine Bank. Das heisst Sie zahlen mit Bitcoin (oder andere Kryptowährung) direkt aus ihre elektronische Brieftasche dem Verkäufer in seine elektronische Brieftasche oder andernfalls, wenn sie den Verkäufer sind, zahl der Kunde direkt mit Bitcoin (oder andere Kryptowährung) aus seiner elektronische Brieftasche in ihre elektronische Brieftasche. Sie kontrollieren Ihr eigenes Geld und Sie sind auch verantwortlich für getätigten Zahlungstransfer.
Es ist ähnlich wie z.B. Zahlungen tätigen mit Kredit Karte (VISA/MasterCard), Debit Karte oder PayPal, mit dem Unterschied, sie zahlen keine höhe Gebühren für Zwischenhändler. Traditionelle Zahlungssystemen betreiben eigene Netzwerke, kontrollieren, verifizieren Transaktionen, halten und kontrollieren Ihr eigenes Geld!

Bitcoin kann keine Behörde anhalten, Rückbuchungen vornehmen oder Ihnen ein Konto verweigern. Sobald eine Transaktion durchgeführt wurde, wird sie im System (auch als Blockchain bezeichnet) für immer aufgezeichnet. Und das Beste am Schluss: jeder ist innerhalb des Zahlungssystems anonym. Es gibt keine anderen Identitäten als die Brieftaschenadresse.

2. Wer hat Bitcoin erfunden?

Das weiss niemand ganz genau. Das ursprüngliche Bitcoin-Whitepaper wurde 2008 von einer Person eingereicht, der einen Pseudonym „Satoshi Nakamoto“ verwendet. In letzter Zeit gab es einige Leute, die herauskamen und sagten, sie seien Satoshi Nakamoto, aber niemand weiss es wirklich.

3. Warum steigt der Wert von Bitcoin?

Um Wert zu schaffen, wurde die Existenz von Bitcoin auf maximum 21 Millionen Bitcoin Stück begrenzt. Das heisst, sobald 21 Millionen Bitcoin Münzen abgebaut sind, wird es keine mehr geben! Wie man weiss, es ist im Gegensatz zu Staatlichen Papiergeldern, welche bei Bedarf von Staat resp. Banken einfach mehr drucken kann. Heutzutage immer mehr Menschen kaufen Bitcoin ein und behalten, als ihn verkaufen. Das Angebot sinkt und damit der Wert steigt. Es wird immer schwerer und schwerer ein Bitcoin zu kaufen oder minen.

4. Ist es zu spät, in Bitcoin zu investieren?

Das wird seit den Anfängen von Bitcoin diskutiert! Am Anfang hatte Bitcoin nicht mal ein Dollar Wert. Das hat sich in nur ein paar Jahren massiv geändert. Da Bitcoin am Wert gewonnen hat, sagen heutzutage viele Leute immer ofter:
„Ich wünschte, ich hätte früher investiert!“.

Lass dir das nicht passieren! Viele Visionäre damals sind schon oder werden noch Millionäre sein, indem sie Bitcoin einfach halten. Und du kannst das auch immer noch! Sie erinnern sich sicher noch, wie es damals mit „Google“ Aktien oder kürzlich mit „Facebook“ Aktien war. Niemand (ich auch nicht – und es wurde mir angeboten), nur ein paar Visionären haben damals investiert viel Geld in Google oder Facebook Aktien. Und die können Ihres Leben heute genniesen. Verpassen Sie diesmal nicht Ihre Chance!

Im Moment liegt Bitcoin Wert knapp über $6.000.- pro Stück. Es ist fast wie mit allen Aktien. Es ist zu früh sagen wie hoch wird endgültig das Wert von Bitcoin in Zukunft. Laut diversen Prognosen kann man sogar rechnen mit $100.000.- schon im Jahr 2020 und möglicherweise im Jahr 2022 sogar mir 1 Million US Dollar. Falls Sie genau die Bitcoin Tabellen anschauen, werden Sie feststellen, dass Bitcoin jedes Jahr steigt. Klar, inzwischen gibt es massiven Schwankungen, aber generell prozentual Bitcoin Wert steigt von Jahr zu Jahr. Bitcoin muss man aus und auf langer Sicht betrachten.
Ich persönlich, kenne keine sichere Investition Möglichkeit, wo aus einem Dollar oder Euro in einem Jahr zwei, drei, fünf, zehn oder vielleicht auch hundert Dollar oder Euro sein wird. Zum Beispiel Banken geben Ihnen kein solches Angebot, oder?

5. Wie und wo kaufe ich Bitcoin?

Die Einrichtung von einem Bitcoin Konto ist einfacher als die Einrichtung von PayPal Account oder Bestellung einer Kredit Karte. Werfen Sie ein Blick auf folgenden Links ein.

WebCash Tipp!

Investieren Sie nur so viel, wieviel Sie auch verlieren vermögen!